Unser Einführungsseminar

Erfolgsgeschichten

Ich hab nicht gemerkt, wie schlecht es mir geht

Warum haben Sie angefangen, Metabolic Balance® zu machen?

Ich war viel zu dick. Im März 2010 hatte ich die 160-kg-Grenze überschritten. So konnte es nicht weitergehen. Mein Ziel war es, innerhalb eines halben Jahres unter 100 kg zu rutschen. Was soll ich sagen? Ich hab es geschafft!

Wie ging es Ihnen vor Metabolic Balance®?

Ehrlich gesagt habe ich meine Augen vor allen gewichtsbedingten Beeinträchtigungen verschlossen und gar nicht gemerkt, wie schlecht es mir ging. Erst als ich anfing, abzunehmen und das Leben deutlich leichter wurde, wurde ich mir darüber bewusst. Allein beim Treppensteigen liegt zwischen damals und heute ein großer Unterschied. Ich komme weitaus weniger schnell außer Atem und fühle mich jetzt rundum deutlich wohler.

Warum Metabolic Balance®?

Ich bin ein Mensch, der klare Linien und Vorgaben braucht, um etwas durchzuhalten. Die exakten Mengenangaben im Plan kommen mir hier also sehr entgegen. Eine Bekannte von mir hatte das Programm ein paar Jahre vor mir gemacht und hatte deutliche Erfolge. Ich hab es mir näher angeschaut und wusste gleich: Das ist das Richtige für mich.

Wie war's im Programm?

Nach der ersten Entgiftungszeit, in der ich ein wenig erschöpft war, ging es mir gut. Und obwohl ich als Immobilienkaufmann beruflich ziemlich eingebunden bin, gab es für mich keine Probleme, mich nach dem Ernährungsplan zu ernähren. Man kann sich ja was mitnehmen oder mittags nur das bestellen, was auf dem Plan steht.

Ihre größte Veränderung seit Metabolic Balance®?

Ist definitiv das neue Körpergefühl, das mit der starken Gewichtsabnahme verbunden ist. Ich habe viel mehr Energie und fühle mich großartig. Gleichzeitig wurde ich zu einem jungen Mann, den ich gern im Spiegel betrachte. Ich mag mein neues Ich und bin glücklich.

Michael W., 32 Jahre

hat ca. 67 Kilo abgenommen

Sie haben noch Fragen?
+49 (0)8083 9079-0
team@metabolic-balance.com