Unser Einführungsseminar

Metabolisch balancierte Piadina

Metabolisch balancierte Piadina

Autor: Test-Klient/Mittwoch, 15. Juni 2016/Kategorien: Rezepte

Bewerten Sie diesen Artikel:
2.4

Zutaten

 Für den Teig:

50g Roggenmehl

2 EL Olivenöl

3-4 EL Wasser

1 TL Salz

Für Die Füllung:

75g Mozzarella

75g Tomate

Kräuter und Gewürze nach belieben

Salz &Pfeffer

 Beilagensalat: 75g Salat und/oder Gemüse, z.B. 30g Karotte, 35g Romanasalat)

 

Alle Teigzutaten in eine Schüssel geben und zusammenkneten. Den Teig in zwei Teile teilen und zu einem ganz dünnen, runden Fladen ausrollen. Den Fladen in einer heißen Pfanne ohne Öl von beiden Seiten anbraten. Dann eine Hälfte mit Käse und Gemüse füllen, beliebig mit Kräutern und Gewürzen, z.B. frischen Basilikum, getrockneter Oregano, Salz und Pfeffer würzen und Piadina zusammenklappen. Nochmal von der anderen Seite anbraten bis der Käse etwas geschmolzen ist. Aus dem restlichen Gemüse einen Beilagensalat machen. Wer seine Piadina mit mehr Füllung möchte, kann auch das ganze Gemüse in die Piadina geben und auf einen Beilagensalat verzichten. 

 

Das Video zum Nachmachen gibt's wie immer auf YouTube >>

 

 

 

Print

Anzahl der Ansichten (4592)/Kommentare (0)

TAGs:

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Rezeptsuche

Schlagwörter

Sie haben noch Fragen?
+49 (0)8083 9079-0
team@metabolic-balance.com