Unser Einführungsseminar

MB-Kochstudio

MB-Kochstudio

Kürbisssuppe mit Kichererbsen-Croutons

Autor: Test-Klient/Mittwoch, 7. Dezember 2016/Kategorien: Rezepte

Bewerten Sie diesen Artikel:
3.8
Zutaten Kichererbsen-Croutons:

1 Portion gekochte Kichererbsen
1 EL Kokosöl, flüssig
Gewürze nach Belieben (Paprikapulver, Chili, Koriander, Kreuzkümmel,..)
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Entweder Kichererbsen aus der Dose verwenden oder getrocknete (die getrockneten Kichererbsen dann über Nacht einweichen, kochen und erkalten lassen).
Die Kichererbsen auf ein Stück Küchenpapier verteilen und trocken reiben, dabei die Schalen entfernen. Anschließend zusammen mit dem Öl und Gewürzen vermengen, auf  einem Blech verteilen und bei ca. 180° für ca. 20-30 Minuten goldbraun backen.
Nach dem Abkühlen werden die Kichererbsen schön knusprig

Zutaten Kürbissuppe:

20g Zwiebel
125g Kürbis
etwas Ingwer
ca. 250-350ml Gemüsebrühe
1 Tl Kokosfett
Salz
Pfeffer
Gewürze nach Belieben (Paprikapulver, Chili, Koriander, Kreuzkümmel,..)

Zubereitung:
Kokosfett in einem Topf erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten. Kürbis hinzugeben und etwas anbraten. Das Ganze mit ca. 200ml Gemüsebrühe ablöschen und köcheln lassen bis der Kürbis weich ist (ca.10 Minuten). Anschließend wird alles zusammen püriert - gegebenenfalls dafür noch mehr Gemüsebrühe hinzugeben - und gewürzt. Vorsichtig sein beim Würzen, da die Croutons auch noch Geschmack in die Suppe abgeben!

Zum Schluss die Croutons in die Suppe geben und servieren. Guten Appetit!

 Hier geht's zu Pias Video zum Rezept >>
Print

Anzahl der Ansichten (5252)/Kommentare (0)

TAGs:

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Rezeptsuche

Schlagwörter

Sie haben noch Fragen?
+49 (0)8083 9079-0
team@metabolic-balance.com