Unser Einführungsseminar

Aprikosen-Rinderfilet-Spieß

Aprikosen-Rinderfilet-Spieß

Autor: SuperUser Account/Dienstag, 21. Januar 2014/Kategorien: Rezepte

Bewerten Sie diesen Artikel:
2.0

Zutaten für 1 Portion

1 Portion Gemüse
  Zwiebeln
  Champignons

1 Portion

Rinderfilet
etwas Paprikapulver
etwas gemahlener Majoran
etwas Salz, weißer Pfeffer
1/2 Portion
getrocknete Aprikosen
1E EL
Öl

Zubereitung

Zwiebeln abziehen und in grobe Stücke schneiden. Champignons halbieren.

Rinderfilet in Würfel schneiden und mit Paprikapulver, Rosmarin, Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Abwechselnd Fleischwürfel, Champignons, Zwiebeln und Aprikosen auf einen Spieß stecken. Spieß in einer heißen Pfanne mit etwas Öl braten, bis das Fleisch gar ist.

Tipps

Statt getrockneter Aprikosen kann man den Spieß auch mit frischem Obst zubereiten.

Typisierung

Gruppe: Fleisch
MB-Phase: Phase 2
Tageszeit: Mittagessen, Abendessen
Menüart: Hauptgericht
Region: Deutschland
Saison: ganzjährig
Anlass: für Gäste
Kosten: erschwinglich
Zeitaufwand: normal
Schwierigkeit: durchschnittlich
Print

Anzahl der Ansichten (10348)/Kommentare (0)

TAGs:

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Rezeptsuche

Schlagwörter

Sie haben noch Fragen?
+49 (0)8083 9079-0
team@metabolic-balance.com