News

Neues von Metabolic Balance®

zurück
Metabolic Balance

Metabolic Balance

Regel 2: Machen Sie fünf Stunden Pause zwischen den Mahlzeiten

Freitag, 25. Januar 2019/Kategorien: News

Während der Pause zwischen den Mahlzeiten hat der Organismus die Möglichkeit, ungestört die vorausgegangene Mahlzeit zu verdauen. Mit Einnahme der Mahlzeit kommt es zu einer Insulinausschüttung, und dieser Insulinspiegel kann sich während der Essenspause wieder abbauen. 

Ein niedriger Insulinspiegel trägt dazu bei, dass der Fettabbau angeregt wird. Ein permanent erhöhter Insulinspiegel hingegen, z.B. bei fünf bis sechs kleinen Mahlzeiten oder Zwischenmahlzeiten, trägt zusätzlich dazu bei, dass die Produktion vieler Hormone, die den Körper sowohl vor Entzündungen, als auch vor dem Altern schützen, gehemmt werden. 

Durch die längere Pause werden außerdem auch die Verdauungsorgane entlastet, denn die Organe müssen nicht laufend Verdauungsenzyme in großen Mengen produzieren. Wenn der Organismus über den Tag verteilt mehrere Mahlzeiten in kurzen Abständen erhält, kann keine Mahlzeit stressfrei und ungestört verdaut werden.

Sinnbildlich kann man es so vergleichen: Wenn Sie z.B. bei Ihrer Arbeit ständig von Ihren eigentlichen Projekten abgelenkt oder abgehalten werden, weil pausenlos neue Aufgaben Ihre Aufmerksamkeit fordern, haben Sie am Ende des Tages eine Menge halb erledigter Arbeiten auf dem Schreibtisch und schlechte Laune, weil nichts zu Ende gebracht wurde. 

So ähnlich wie Ihren unerledigten Projekten ergeht es auch unseren Verdauungsorganen, die durch die ständige Nahrungsaufnahme ohne kurze Pausen überfordert und gestresst werden. Verdauungsprobleme wie Blähungen, Verstopfungen, Magenbeschwerden und vieles mehr können sich einstellen. 

Anzahl der Ansichten (233)/Kommentare (0)

TAGs:

Tags

News Kalender
«Februar 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728123
45678910
News Suche