News

Neues von Metabolic Balance®

zurück
Metabolic Balance

Metabolic Balance

Regel 4: Jede Mahlzeit beginnt mit einer Portion Eiweiß

Freitag, 25. Januar 2019/Kategorien: News

Beginnen Sie jede Mahlzeit mit einem bis zwei Bissen des Eiweißanteils (z.B. Fleisch, Fisch, Käse, Eier, Hülsenfrüchte..). Die Geschmacksknospen auf der Zunge registrieren, ob Kohlenhydrate, Fett oder Eiweiß aufgenommen werden und geben das Signal an den Hypothalamus weiter, der seinerseits das Signal an die Verdauungsorgane ausgibt, die dann die entsprechenden Verdauungsenzyme produzieren. 

Wenn Eiweiß aufgenommen wird, wird die Bauchspeicheldrüse angeregt, Glukagon zu produzieren, dem Gegenspieler von Insulin. Ist der Glukagonspiegel leicht erhöht, wird die Produktion von Insulin gesenkt. Glukagon hemmt die Speicherung von Blutzucker im Körper. 

Durch einen höheren Glukagonspiegel wird die Ausschüttung von Insulin im Körper konstant gering gehalten, was dazu führt, dass Nährstoffe wie Fett und Zucker in der Ernährung wesentlich schneller verbraucht werden und somit nicht sofort als Körperfett eingespeichert werden. Eine weitere positive Eigenschaft des Hormons ist es, dass ein Heißhungergefühl bei ausreichender Ausschüttung verhindert werden kann. 


Anzahl der Ansichten (812)/Kommentare (0)

TAGs:

Tags

News Kalender
«Juni 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
1234567
News Suche